Benötigen Sie einen Rechtsanwalt für Sozialrecht, Familienrecht oder Medizinrecht?

Fachanwalt Sozialrecht & Familienrecht & Rechtsanwalt Medizinrecht Patrick Inhestern

Ihr Fachanwalt für Sozialrecht & Familienrecht und Rechtsanwalt für MedizinrechtPatrick Inhestern

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Kanzlei Inhestern. Wir sind eine auf das Sozialrecht, Familienrecht und Medizinrecht spezialisierte Rechtsanwalts- und Fachanwaltskanzlei in Hannover. Diese Spezialisierung belegen wir durch das Führen von Fachanwaltstiteln und ständigen Fortbildung im Sozialrecht, Familienrecht und Medizinrecht.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Tätigkeitsfeldern oder informieren Sie sich in unserem Rechtsratgeber zu Themen, die Ihr Rechtsanliegen betreffen. Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung, der Online-Rechtsberatung bzw. Online-Mandatserteilung oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Patrick Inhestern

Unsere Rechtsgebiete

Rechtsanwalt Sozialrecht Icon

Sozialrecht

 

Im Sozialrecht helfen wir vor allem mit Widerspruch und Klage bei Arbeitslosengeld (ALG 1), Hartz 4 (ALG2), GKV – Streit mit der Krankenkasse oder Familienkasse, GdB und Merkzeichen, Erwerbsminderungsrente.

Rechtsanwalt Familienrecht Icon

Familienrecht

 

Im Familienrecht stehen wir Ihnen schwerpunktmäßig bei Trennung, Scheidung, Unterhalt , Sorgerecht und Vermögensaufteilung zur Seite.

Rechtsanwalt Medizinrecht Icon

Medizinrecht

 

Im Medizinrecht liegt unser Fokus auf Arzthaftung, Geburtsschadensrecht, Vertragsarztrecht, Streit mit der privaten Krankenversicherung, Krankentagegeldversicherung, private Berufsunfähigkeitsversicherung und private Unfallversicherung sowie GÖÄ/GOZ.

Der Rechtsanwalt an Ihrer Seite

Wir vertreten Ihre Interessen sachlich und fachlich auf höchstem Level, druckvoll und konsequent nicht nur in Hannover, sondern bundesweit. Bei uns finden Sie den richtigen Rechtsanwalt im Sozialrecht, Familienrecht und Medizinrecht. Wir zeichnen uns aus durch:

Qualität durch Spezialisierung (Fachanwalt)
langjährige Erfahrung
100% Kostentransparenz
ehrliche Einschätzung der Erfolgsaussichten
kostenloser Erstkontakt
hohe Kundenzufriedenheit
Kostenlose Korrespondenz mit Ihrer Rechtsschutzversicherung

Mandanten-Bewertungen

Der wichtigste Maßstab für die Qualität unserer Arbeit ist die Meinung und die Zufriedenheit unserer Mandanten.
Daher versuchen wir, die Qualität unserer Beratungsleistungen ständig zu verbessern.

Rückruf-Service

Wünschen Sie einen kostenlosen Erstkontakt und grundsätzliche Dinge zu fragen bzw. zu klären? Dann nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

Rechtsratgeber

  • Die arbeitsrechtliche Abfindung im Unterhaltsrecht

    Bei der Berechnung, Durchsetzung und Abwehr von Unterhaltsansprüchen stellt sich hin und wieder die Frage, ob und inwieweit eine arbeitsrechtliche Abfindung im Lager des Unterhaltspflichtigen zu berücksichtigen. Als Rechtsanwalt für Familienrecht bin ich bezüglich der Berücksichtigung von arbeitsrechtlichen Abfindung im Unterhaltsrecht zu folgenden Antworten gekommen.

    7. Juni 2019
  • Stadt Osnabrück erkennt erhöhten Selbstbehalt beim Volljährigenunterhalt an

    Geschockt übersandte der 85-jährige Mandant die Rechtswahrungsanzeige der Stadt Osnabrück, die sich mit dem Anliegen an den Mandanten wandte, Anspruch auf Volljährigenunterhalt aus übergeleitetem Recht für den 47-jährigen Sohn geltend zu machen. Dies traf den Mandanten hart, weil er nach seiner Scheidung für seine beiden Kinder bis zu deren 28. Lebensjahr Unterhalt zahlte. Konnten wir dem Mann als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht helfen?

    7. Juni 2019
  • Nahtlosigkeitsregelung und Wegfall der Verfügbarkeit bei ALG 1

    Die Mandantin war im Krankengeld ausgesteuert und hatte Rentenantrag gestellt. Gegen die Ablehnung des Rentenantrages hatte sie Widerspruch eingelegt, und sie bezog ALG 1 nach der sogenannten Nahtlosigkeitsregelung. Alles gut soweit – dann kam der Bescheid der BfA über die Aufhebung von ALG 1 wegen Wegfall der Verfügbarkeit. Vorausgegangen war ein Gespräch bei der Agentur für Arbeit über die berufliche Situation der Versicherten. Was konnte ich als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht tun. Erfahren sie nachstehend, was von Nahtlosigkeitsregelung und Wegfall der Verfügbarkeit zu halten ist, und wie die Klage bei dem Sozialgericht Hannover den Erfolg brachte.

    24. Mai 2019
  • Schwerbehinderung und GdB bei Hautkrebs

    Ab dem 19.11.2018 beträgt der Grad der Behinderung 30. Die Entscheidung stützt sich dabei auf folgende Funktionsbeeinträchtigung: Diabetes Mellitus (Einzel-GdB: 30). Daneben sind für die Bildung des Gesamt-GdB ohne Bedeutung: Hauterkrankung. So ungefähr lautete der Bescheid des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie, den der Mandant mit der Bitte um Prüfung der Erfolgsaussichten eines Widerspruches. Dazu erklärte er, im Rahmen einer OP sei bei ihm weißer Hautkrebs entdeckt, der auch gleich mit weg operiert worden sei, und fragte, ob das eine Rolle spiele.

    17. Mai 2019